fbpx

Corona-Pandemie: Rahmenhygienekonzept Sport

Gemäß den Vorgaben des Bayrischen Staatsministeriums gilt für unsere Sportstätten in München und Herrsching folgendes Hygienekonzept.

  • Das Training ist mit Kontakt möglich, allerdings ohne Partnerwechsel. Es darf nur mit einer Person trainiert werden.
  • Sparring mit wechselnden Partnern ist nur in einer Gruppe von maximal 5 Personen erlaubt. 
  • Die Teilnehmerzahl der Kurse ist auf 20 Personen begrenzt. Diese werden in 2er Gruppen aufgeteilt. 
  • Einhaltung der Abstandregelungen zwischen den Gruppen von min. 1,5 Meter.
  • Das Training ist mit eigener Ausrüstung durchzuführen (ausgenommen Probetrainings).
  • Es ist für eine gute Durchlüftung während und zwischen den Kursen zu sorgen.
  • Die Kurse sind auf eine Dauer von 60 Minuten beschränkt.
  • Umkleiden und Duschen dürfen genutzt werden. Pro Bank nur eine Person.
  • Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Sportstätte (alle Räume und Zugänge außer während des Trainings auf der Trainingsfläche) sowie bei der Nutzung von WC-Anlagen.
  • Bei Krankheitssymptomen jeglicher Schwere ist ein Besuch der Sportstätte untersagt.
  • Reinigungskonzept HACCP werden Kontaktflächen (Türklinken, Trainingsgeräte usw.) regelmäßig desinfiziert.